Die Renten sind sicher!

Hallo miteinander, es ist mal wieder an der Zeit fĂŒr einen neuen Artikel aus losac.co. Ich bin ja stĂ€ndig auf der Suche nach besonders guten, besonders schlechten oder einfach nur kuriosen viral Kampagnien. Diese mal habe ich fĂŒr euch eine virale Videokampgnie der EuropĂ€ischen Kommission (Homepage) ausgegraben. Die Aktion besteht (bis jetzt) aus zwei illustrierten Videos.

Das erste Video erklĂ€rt dem interessierten Zuschauen wie es sich mit der Rente verhĂ€lt, wenn man innerhalb von Europa in mehreren unterschiedlichen LĂ€ndern gelebt und gearbeitet hat. Ansich ein spannendes Thema, wann man ĂŒbers auswandern nachdenkt (und sind wir mal ehrlich, wer tut dies nicht, auch wenn das wetter grade im Moment ja hoffen lĂ€ĂŸt). Irgendwie ist das ganze doch schon noch ziemlich kompliziert, auch wenn das Video nicht direkt diesen anschein macht. Mich wĂŒrde mal interessieren, wie die lĂ€nderĂŒbergreifende Zusammenarbeit zwischen den europĂ€ischen LĂ€ndern in wirklichkeit funktioniert, schaut euch einmal die "Leichtigkeit" im Video an, mit der die LĂ€nder das regeln, ob das in der Realwelt auch so funktioniert, ist unklar.



Das zweite Video befasst sich mit einem Ă€hnlichen Thema. Hier geht es um den Anspruch auf Arbeitslosengeld bei gleichen Voraussetzungen wie oben (leben/arbeiten in mehreren EU-LĂ€ndern). Auch hier hört es sich prinzipiell alles ganz einfach und ĂŒberschaubar an, ob die RealitĂ€t auch wirklich so ist, weiß ich allerdings nicht so genau.



Alles in Allem eigentlich eine wirklich hĂŒbsche viral Kampagnie. Ich persönlich bin ja eh ein Freund von nett illustrierten und animierten Video. Vielleicht errinnert ihr euch ja noch an den Beitrag Die Finanzkrise visualisert — The crysis of credit visualized, welche ja in einem Ă€hnlichen Stil erstellt wurde. Naja ob diese Videos wirklich den erwĂŒnschten Effekt haben, bleibt zwar Unklar, mir jedenfalls haben sie dennoch sehr gut gefallen.

Leider konnte ich wieder keine Werbeagentur ausmachen, die hier ihre Finger im Spiel hatte. Ich könnte mir allerdings auch ausmalen, das die Kampagnie komplett auf dem "Mist" der EU-Kommission gewchsen ist. Wers besser weiß, möge mir doch einen kleinen Kommentar schreiben. Bis zum nĂ€chsten mal.

 

You can use these HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>