Bunte 3D-Kunst

Diesmal habe ich einen recht jungen K├╝nstler, welchen ich euch gerne vorstellen w├╝rde. Es handelt sich um den geb├╝rtigen L├╝neburger Graffiti-Maler "Daim" (b├╝rgerlich: Mirko Reisser - http://daim.org). Ich pers├Ânlich muss ja gestehen, bin schon lange ein Fan von guten Graffiti-Werken und eigentlich auch bei jeder Zugfahrt auf der Suche nach neuen Bildern und Eindr├╝cken.

Aber zur├╝ck zum Thema. Meiner Meinung nach geh├Ârt Daim in die absolute Oberklasse der Graffitik├╝nstler von Deutschland, wenn nicht sogar weltweit. Er besitzt einen Stil, der seine Arbeiten einfach einzigartig und unverwechselbar macht. Die Bilder sind meist in einem sehr realistisch wirkenden 3D-Look und mit knalligen Farbkombinationen gestaltet, was sie dem Betrachter gleich ins Auge springen l├Ą├čt. Daim hat w├Ąhrend seiner Laufbahn als Graffiti-Artist auch schon an so manchen Wettbewerben teiilgenommen und diese mitunter auch gewonnen.

Seit mittlerweile fast 20 Jahren ist Daim aka Mirko Reisser nun schon im Gesch├Ąft, aber dennoch ├╝berrascht er mich immer wieder mit seiner Kreativit├Ąt. F├╝r alle Kunst- und besonders Graffitiliebhaber ist ein Besuch auf seiner offiziallen Homepage ein absolutes muss. Neben einer gro├čen Menge Infomaterial gibt es dort auch eine Vielzahl an Wallpapers (Desktophintergrundbildern) zum freien Download. Schaut doch am besten selber einfach mal vorbei. Daim rot metallic
(Quelle: http://daim.org)
Zu guter Letzt habe ich f├╝r euch auch noch eine Dokumentation ├╝ber Graffiti, in der unter anderem auch Daim h├Âchstpers├Ânlich zu Wort kommt, in diesen Beitrag eingebettet. Es geht um ein Kunstprojekt der Universit├Ąt von L├╝neburg (der Geburtsstadt von Daim) und ist auf jeden Fall recht informativ und sehenswert. F├╝r weiterf├╝hrende Infos besucht Ihr aber am besten einfach die Website. Viel Spa├č!

 

  1. Giulia's Gravatar Giulia
    schrieb:
    31
    AUG
    2010
    11:09 UHR
     

    Sch├Âner Artikel, und wirklich einer der ganz gro├čen Graffiti K├╝nstler!

 

You can use these HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>